Juliensblogbattle Wiki
Advertisement


Das OctaBattle (oder auch JuliensOctagonBattle, kurz JOB) ist ein Battlerap-Turnier, welches vom deutschen YouTuber JuliensBlog veranstaltet wurde. Es gilt nicht als Nachfolger des JBB 2018, da es kein vollwertiges JBB sei und Julien es eher als einen Versuch betrachtet, was sich auch anhand des neuen Bewertungssystems gut erkennen lässt. Es wurde auf dem JuliensBlogBattle-Kanal ausgetragen.


Das Turnier startete am 19. März 2021 mit der Veröffentlichung der ersten beiden Qualifikationen und endete am 12. August 2021 mit der Bewertung zum Finale zwischen Levi 77 und MORGANA.

Regelwerk

  • Es werden 8 Qualifikationen veröffentlicht, wobei wie im JBB 2018 alle Teilnehmer, deren Quali auf dem JBB-Kanal hochgeladen wurde, direkt im 4tel-Finale starten.
  • Sowohl in der Qualifikation als auch in der Endrunde geht es ausschließlich um gute Punchlines, das Video, Technik, Flow, etc. spielen nur eine untergeordnete Rolle.
  • Wie im JBB 2015 sind im JOB auch wieder Teams erlaubt, welche maximal drei Personen beinhalten dürfen. Wer sich als Team qualifiziert muss den gesamten Turnierverlauf über mit seinem Team antreten. Dem Gegner eines Teams ist es freigestellt ob er gegen das gesamte Team oder nur ein oder zwei Mitglieder des Teams battlet.
  • Features sind grundsätzlich verboten, wobei es hierbei ab dem Halbfinale eine Ausnahme gibt: Teilnehmer, die nicht in einem Team sind, dürfen ihre vorherigen Gegner gegen ihren aktuellen Gegner einsetzen für jeweils maximal 16 Zeilen. Für Teams bleiben Features aber weiterhin untersagt.
  • Zum ersten Mal in einem Battleturnier von Julien gibt es sogenannte Moralklauseln. Diese besagen:
    • Es dürfen keine Personen aus dem Umfeld der Gegner gedisst oder erwähnt werden.
    • Es dürfen keine Chatverläufe, egal ob echt oder gefälscht, Privatfotos, etc. veröffentlicht werden.
    • Es darf niemand demaskiert werden, heißt die Person hinter der Maske darf nicht gedisst werden.
    • Keine ekelhafte Unsportlichkeit.
  • Ab dem Halbfinale gibt es für die Runden folgende Zeitlimits:
    • 4tel-Final-Runden dürfen nicht mehr als 3:30 Minuten Länge haben.
    • Halbfinal-Runden dürfen nicht mehr als 4:30 Minuten Länge haben.
    • Final-Runden dürfen nicht mehr als 5:30 Minuten Länge haben.
    • Jede Sekunde mehr führt zu einem Punkt Abzug.

Bewertungssystem

  • 3fach-Bewertung:
    • Direktpunktvergabe, für jede Zeile 0-3 Punkte (für besonders gute Zeilen 4 oder sogar 5 Punkte)
    • Gesamteindruck (0-100 Punkte)
    • Uservoting (Like-Dislike-Verhältnis in Prozent wird als Bonus auf die Summe der Punkte aus der Direktpunktvergabe und dem Gesamteindruck gegeben)

Für dieses Turnier hat Julien sich ein komplett neues Bewertungssystem einfallen lassen. Es gibt diesmal nur noch Punkte für Punchlines (Direktpunktvergabe), Extrapunkte (Gesamteindruck) und Uservotingpunkte. Video, Flow oder Technik werden nicht explizit bewertet, sondern können höchstens im Gesamteindruck etwas miteinfließen.

Preisgeld

  • Gewinner des Finale: 250€
  • Gewinner der Halbfinale: 100€
  • Gewinner der 4tel-Finale: 50€
  • Gesamt: 650€

Das Preisgeld ist im Vergleich zu den anderen Tunieren sehr gering gehalten, da man laut Julien heutzutage mit einem Battleturnier auf YouTube keinen Cent mehr verdienen kann.

Teilnehmer

  1. JOETIME
  2. H3L KAMIKAZE
  3. MORGANA
  4. BATAZMO
  5. 4tune
  6. Levi 77
  7. Ruzzia
  8. SEEKERZ

Battles + Ergebnisse

4tel-Finale

  1. H3L KAMIKAZE vs. JOETIME (91:17 für H3L KAMIKAZE)
  2. BATAZMO vs. MORGANA (67:26 für MORGANA)
  3. 4tune vs. Levi 77 (126:107 für Levi 77)
  4. Ruzzia vs. SEEKERZ (54:46 für SEEKERZ)

Halbfinale

  1. H3L KAMIKAZE vs. MORGANA (60:57 für MORGANA)
  2. Levi 77 vs. SEEKERZ (96:33 für Levi 77)

Finale

  1. Levi 77 vs. MORGANA (160:70 für MORGANA)

Trivia

  • Der name JuliensOctagonBattle, was abgekürzt JOB heißt, soll ein Wortspiel sein, da viele aufgrund der Corona-Pandemie arbeitslos sind und dann durch das OctaBattle quasi wieder einen "JOB" haben.
  • Noch nie gab es in einem von Julien veranstalteten Turnier so wenig Geld zu gewinnen. Selbst im JBB 2012, dem ersten Turnier, das Julien jemals veranstaltet hat, gab es mit 700€ mehr zu gewinnen als im OctaBattle.
  • JuliensBlog kündigte bereits einen Nachfolger an, nämlich das OctaBattle II, wobei die gleichen Regeln gelten sollen und es das gleiche Preisgeld gibt. Die vier Halbfinalisten vom JOB bekommen eine halbe Wildcard, das heißt ihre Qualifikation muss sich nicht mehr von denen der anderen abheben und wenn sie eine solide Quali einreichen, werden sie auch angenommen. Einsendeschluss für die Qualifikationen ist der 17. September 2021.


Advertisement